Chirurgische Eingriffe

Patientenmanagement

Das Patientenmanagement in der Herzchirurgie mit der Impella® Herzpumpe

Patientenmanagement beginnt bereits im OP

 

Checkliste für das Patientenmanagement mit Impella Herzpumpen

Hier können Sie unsere Checkliste herunterladen.

 

Best Practices für Echokardiographie

 

Mobilisierung mit Impella Herzpumpen

Erfahren Sie im Video alles zum Thema Patientenmobilisierung mit Impella Herzpumpen.

 

Eskalations- & Deeskalationsstrategien mit pMCS erlauben eine flexiblere Gestaltung der Bridge-to-Szenarien.

Patientenmanagement mit Impella Herzpumpen

 

Prof. Evgenij Potapov: SOPs für kardiogenen Schock

Prof. Evgenij Potapov berichtet über die verbesserten Überlebenschancen von Patienten, die in seiner Einrichtung mit Standardarbeitsanweisungen (SOPs) für kardiogenen Schock behandelt wurden.

 

Bessere Outcomes im PCCS erzielen

Prof. Dr. med. Gregor Warnecke erörtert, wie man bessere Ergebnisse bei Patienten mit kardiogenem Schock nach Kardiotomie (PCCS) erzielen kann.

 

Frühe linksventrikuläre Entlastung verbessert Überleben bei Patienten im kardiogenen Schock unter extrakorporaler Membranoxygenierung (ECMO)

Dr. Andreas Götzenich empfängt Dr. Benedikt Schrage aus Hamburg zum Interview zum Thema "Frühe linksventrikuläre Entlastung verbessert Überleben bei Patienten im kardiogenen Schock unter extrakorporaler Membranoxygenierung (ECMO)".

Zusätzliche Dienstleistungen

Impella Connect®

Ihre cloudbasierte Fernüberwachung des Status der Impella Herzpumpe, um die Patientenergebnisse zu verbessern. Mit Impella Connect können Patienten jederzeit von jedem internetfähigen Gerät von autorisiertem Krankenhauspersonal kontrolliert werden.

Clinical Support Center

Ihr Clinical Support Center für klinische und technische Unterstützung rund um die Uhr. Wenden Sie sich an das Clinical Support Center (CSC) unter +49 (0)1805 2246633 (EU), wenn Sie Unterstützung beim Patientenmanagement benötigen, um die bestmöglichen Ergebnisse für Ihre Patienten zu erzielen.

NPS-1333

This information is intended for use by customers, patients, and healthcare professionals in [region] only. We recognize that the Internet is a global communications medium; however, laws, regulatory requirements, and product information for medical products can vary from country to country. The product information included here may not be appropriate for use outside [region], and the information from other sites you visit may not be appropriate for use in [region].